Meine erstes mal realen Sex mit Melanie

Schreib, wie du den Besuch bei einer Sexualbegleiterin erlebt hast

Meine erstes mal realen Sex mit Melanie

Beitragvon pitzi » Do 25. Okt 2018, 19:50

Ich habe seit Geburt eine Spastik. In diesem Jahr ist bei mir das Interesse an Sex und das ich es erleben möchte öfter aufgekommen. Nach dem ich im August diesen Jahres mich intensiv mit dem Thema Sexualbegleitung beschäftigt und dazu im Internet recherchiert habe, bin ich auf die Schweizerseite sexcare.ch gestoßen. Ich schaute mich auf der Seite um und informierte mich und merkte schnell, dass das genau das ist, was ich suche. Nach der Kontaktaufnahme mit dem Botschafter für Sexualität mit Behinderung. Habe ich mich auf der Seite sexcare.ch registriert und eine Sexualbegleiterin, die ich ansprechend finde, angeschrieben. Nach mehrmaligem Mail Austausch in dem Mel mir sagte, dass ich Geduld haben muss wegen einem Date, da ich in Deutschland lebe und ein paar Telefonaten später war es dann im Oktober so weit. Wir verabredeten uns in einem Apartment in Darmstadt, da Sie dort zu dieser Zeit sowieso ein Zimmer hatte. Wir haben uns vor Ihrem Apartment getroffen sie begrüßte mich mit einer Umarmung und Küsschen auf die Backe. Dann gingen wir auf Ihr Zimmer. Dort unterhielten wir uns noch und bereiteten uns auf die gemeinsame Dusche vor. Zu meiner Überraschung küsste Mel und ich uns auch auf den Mund. Nach dem Duschen haben wir auf dem Bett gekuschelt und uns sehr geliebt, dabei hat Mel zwei große Orgasmen gehabt. Ich kann nur sagen für mich hat sich das Warten gelohnt. Zu den Details sage ich nur ein Gentleman schweigt und geniest. Danach waren wir noch etwas Trinken und es gab für beide Seiten noch ein interessantes Gespräch.

Ich kann nur jedem Empfehlen traut Euch und nehmt Kontakt mit Mel auf es lohnt sich :) .

Danke dir Melanie, dass ich mit dir mein erstes reales mal erleben durfte und wir gemeinsam unseren Hunger nach Sex gestillt haben. Ich habe die Zeit mit dir sehr genossen. Das Erlebnis gibt mir immer wieder Kraft und Energie für meinen Alltag das mir noch lange im Kopf bleiben wird. Ich freue mich jetzt schon auf das nächste Treffen, was hoffentlich schon im Januar 2019 stattfinden wird.
Christian 27 Spastik
pitzi
 
Beiträge: 5
Registriert: Do 25. Okt 2018, 19:14

Zurück zu Erlebnisberichte / Dein Feedback

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast